Unsere Geschichte

Höhn AG

Unsere Geschichte

1921

Gründung 1921

Hans Muschel, ein Kunstmaler aus Deutschland und Stiefvater von Silvio Höhn senior, gründet 1921 das Malergeschäft in Rüti im Kanton Zürich. 5 Jahre später verlegt er den Firmensitz nach Schlieren.

1953

Neue Führung

Nach dem Tod von Hans Muschel, führen seine Frau Ida und Silvio Höhn senior das Geschäft weiter. Genau sieben Jahre später kann Silvio Höhn senior die Gesamtleitung übernehmen.

1984

3. Generation

1984 übergibt Silvio Höhn senior seinen Betrieb an die 3. Generation weiter. Silvio Höhn junior leitet ab da mit viel Geschick und Know-how in die Zukunft.

2015

Höhn AG

2015 wird die Einzelfirma Silvio Höhn Malergeschäft in die Höhn AG Malerunternehmen umgewandelt.

2017

Umzug

2017 können an der Stallikonerstrasse 52, 8903 Birmensdorf eigene grössere Gewerberäumlichkeiten erworben und im Februar 2018 bezogen werden.

Dadurch haben wir wieder genügend Platz im Betrieb und Büro und sind verkehrstechnisch ausgezeichnet erschlossen und können somit unsere weitherumliegenden Kunden noch schneller und besser erreichen.

2019

Todesfall

Auf einem Ausflug in Silvio Höhn’s geliebte Bergwelt erleidet er einen tragischen Unfall.

 

2019

Menschen, die wir lieben, hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

2019

2019

Nach dem überraschenden Tod von Silvio Höhn übernimmt seine Frau Monika Höhn- Platter die Geschäftsleitung.

2021

100 Jahre

Die Firma Höhn AG wird 100 Jahre alt.